Beikostberatung

was die Wochenbetthebamme wissen muss

Beikostberatung

Inhalte der Fortbildung:
Wie können wir Familien auf ihrm Weg zur gemeinsamen und gesunden Ernährung begleiten?
Sind die gängigen Empfehlungen und Brei-Fahrpläne eigentlich zeitgemäß?
Ab welchem Alter muss das Kind etwas essen, wie lange reicht die Muttermilch/Muttermilchersatznahrung?

In dieser Fortbildung räumen wir mit Ammenmärchen auf und beschäftigen uns mit den ernährungsphysiologischen Grundlagen, damit die Baby-Ernährung nicht nur gesund sondern auch stressfrei wird.

Inklusive Handout

Referentin: Christine Hoßfeld, Hebamme und Ökotrophologin

Kosten: 80€

Zielgruppe:
Hebammen in der Wochenbettbetreuung